Was in keinem Bikerheim fehlen darf

Es ist egal ob es ein Clubhaus eines Motorradvereins ist oder eine Kneipe, die Stammlokal von Bikern geworden ist: es gibt ein paar Dinge, die hier niemals fehlen dürfen. Denn erst die Einrichtung und die Ausstattung macht eine Bikerkneipe oder -heim zu dem, was es sein soll: ein Platz zum geselligen Zusammensein. Hier einige Dinge, die ein Muss sind:

Eine Dartschbiker-407123_960_720eibe

Die einfachste Art, ein paar kleine Wettbewerbe auszutragen. Sie braucht wenig Platz, kostet nicht viel Geld und ist dennoch sehr beliebt bei Motoradfans. Dazu gehört auch eine Tafel mit Kreide. Es sei denn man hat eine moderne Scheibe, die Treffer sofort auf einem Display anzeigt.

Ein Spielautomat

Einarmige Banditen sollten zumindest in einer ordentliche Bikerkneipe stehen. zunehmend werden diese aber auch von Online-Glückspielautomaten wie bei online-poker247.de abgelöst, weswegen manche Gaststätten heute schon iPads auslegen, mit denen man sich ins Online-Kasino einloggen kann. Im Clubheim sollte zumindest Wifi vorhanden, sein, um eine Partie Online-Poker zu spielen.

Ein Holzbalken, Hammer und Nägel

Ein absolutes Muss sowohl in der Kneipe als auch im Clubhaus. Hier werden die Helden gekürt, wer am schnellst die meisten Nägel einschlagen kann. Statt Balken kann es auch ein Baumstamm tun. Tipp: Großen Nagelvorat anlegen.

Kuttengalerie

An einer der Wände muss Platz sei für Ehrenkutten, Fahnen und Abzeichen anderer Motorradvereine. Hier wird aber auch der verstorbenen Biker gedacht, die bei Unfällen, durch Krankheit oder aus anderen Gründen diese Welt verlassen mussten.

Eine ordentliche Musikanlage

Biker liebe laute Musik, und die Musikanlage muss in der Lage sein, deren Lieblingsbands laut, aber immer noch klar und deutlich zu spielen. Früher hatte man noch eine Wurlitzer Box, heute ist es meistens ein Laptop, mit dem man die Musik auswählen kann.

Kühlschränke

Es ist geradezu eine Katastrophe, wenn es keine kühlen Getränke mehr gibt. Bier aus der Zapfanlage ist ein Muss, aber auch die andren Getränke müssen die richtige Temperatur haben. Im Zweifel ist es immer besser einen weiteren Kühlschrank zu haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *